Winterwoold # 3

Und noch eine Jacke habe ich genäht (ihr erinnert euch sicher an die Jacke für mich😉 ). Der Winterwoold von Rabaukowitsch hat sich ja schon im letzten Winter ganz prima bewährt! Die Jacke von damals passt sogar eigentlich noch, aber vorsorglich hab ich jetzt mal noch eine Nummer größer genäht. Außerdem wollte ich unbedingt mal dieses 3-Lagen-Laminat vernähen braucht der Räuber ja noch eine wasserdichte Winterjacke, mit der er auch mal ein paar Stunden im Matsch oder Schnee spielen und toben kann. DSCF3350Das hat er heute auch zu genüge getestet, vor allem die Dichtigkeit der Schuhe wurde ausgiebigst geprüft ;-).

Hauptstoff der Jacke ist ein sehr leichtes 3-Lagen-Laminat mit sehr hoher Wasserdichtigkeit und dennoch hoher Atmungsaktivität.  Auf die Innenseite des Laminats ist ein feines Futter auflaminiert, daher müsste der Stoff gar nicht abgefüttert werden. Der rote Stoff ist ein Ripstop-Nylon mit einer dünnen Beschichtung. Dadurch ist der Stoff stark wasserabweisend und auch daunen- und winddicht. Das Nylon eignet sich – laut Extremtextil – für mit Daune, Climashield oder Primaloft gefüllte, leichte Isolationsbekleidung.DSCF3367
Ich habe die Jacke mit einmal komplett mit Thinsulate gefüttert. Die Ärmel sind noch mit einer zweiten Lage Thinsulate und so einem furchtbar flutschigem Taftstoff gefüttert, damit der Räuber die Jacke leichter anziehen kann. Am Körper habe ich zu dem Thinsulate noch übrigen Wollfleece und einen Wikinger-Sweatstoff als Futter vernäht. Das sollte also wirklich warm halten. Die Passen und Armriegel habe ich mit Refektorpaspeln abgesetzt, damit der Räuber auch im Dunkeln zu erkennen ist.

Und zum Schluss nochmal die ganze Jacke für Euch 🙂 :DSCF3048

Schnitt: Winterwoold von Rabaukowitsch in 116
Stoffe: 3-Lagen-Laminat und Ripstop-Nylon von Extremtextil, Innenjacke: Wikinger von Lillestoff
Verlinkt: Kiddikram

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Winterwoold # 3

  1. Wow, die Jacke sieht ja super klasse und mega professionell aus! Und bei den ganzen Materialien muss das gute Stück wirklich warm halten!!!
    Hoffentlich habt ihr genug kalte Zeit um sie ausgiebig testen zu können.
    Liebe Grüße Iggy

    Gefällt 1 Person

    1. Danke Dir 🙂
      Ja, sie hält echt warm und ist fast täglich im Einsatz. Vor allem im Kindergarten finde ich sie super, weil mein Sohn drinnen immer schwitzt und dann nur dünne Shirts anzieht, wenn sie rausgehen (und das mache sie eigentlich täglich) ist er aber trotz der Kälte zu faul noch einen Pulli oder ne Fleece-Jacke unter die Jacke zu ziehen. Mit der Jacke hier braucht er das nicht :-).

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s