Der Winterwoold ist da

Ich hatte ja bereits Hier und Da von dem geheimen Monsterprojekt berichtet. Jetzt ist es endlich geschafft:
Der neue Schnitt von Rabaukowitsch ist da. Eine wirklich richtig, richtig super oberhammer megacoole Jacke. Der Schnitt ist einfach genial, etwas zeitaufwendig zu nähen, aber die Mühe lohnt sich. Die Jacke hat ein paar echt coole Details, wie z.B. die abknöpfbare Kapuze, der Windschutz vorne, natürlich einen Kinnschutz, versteckte Armbündchen und einen Armriegel.

Meine Jungs haben jetzt jedenfalls total stylische und noch dazu mega warme Winterjacken.

Das beste daran ist, ich habe komplett auf irgendwelches Synthetik-Zeug verzichtet. Als Obermaterial habe ich Etaproof von FunFabric verwendet. Das ist laut Hersteller “ ein funktionelles Gewebe aus Bio-Baumwolle. Extra-langstapelfasern werden speziell weich gesponnen und gezwirnt, dann in höchstmöglicher Dichte verwoben. Das Resultat ist ein dichtes Allwetter – Gewebe mit natürlichen Eigenschaften und höchstem Tragekomfort. EtaProof ist regenfest, absolut winddicht und mit einer Atmungsaktivität ausgestattet, die nur mit Naturmaterialien erreicht werden kann“. Leider gibt es nicht allzu viele Farben… Gefüttert sind die Jacken mit super kuscheligem Bio-Wollfleece aus 100% Schurwolle von Lebenskleidung. Und damit die Jacke auch wirklich richtig muckelig warm ist, habe ich noch eine Schicht Walk als Zwischenfutter mit reingepackt.

In den nächsten Tagen zeige ich Euch noch die einzelnen Jacken! Schönen Sonntag.

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Der Winterwoold ist da

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s